Events

Internationales Netzwerk ELLINT expandiert nach China

MGG Legal freut sich, bekannt zu geben, dass ELLINT, das internationale Netzwerk von spezialisierten Arbeitsrechtskanzleien, mit dem Eintritt der Anwaltskanzlei Baohua als neues Mitglied nach China expandiert.

Die in Shanghai ansässige Kanzlei Baohua wird von dem Gründer und Chefberater Dong Baohua geleitet und wird im Chambers‘ Asia Guide als hochrangige Kanzlei bewertet. Mit über 20 Anwälten gilt die mehrsprachige Kanzlei (Mandarin, Englisch und Japanisch) als eine der führenden Arbeitsrechtskanzleien Chinas und berät nationale und internationale Mandanten in den Bereichen Arbeitsrecht, Arbeitsverträge, Vorstandsverträge und Anreiz- und Sozialleistungssysteme, individuelle und kollektive Entlassungen sowie Umstrukturierungen und Reorganisationen.
Zu den Kunden von Baohua gehören viele der bekanntesten globalen Unternehmen, die in China tätig sind, wie Akzonobel, Avery Dennison, Corning, Dyson, ExxonMobil, GE, General Motors, Honeywell, Huntsman, Husqvarna, IBM, Infosys, Johnson Matthey, KPMG, LVMH, Michelin, MSD, NXP, Oracle und Roche.

MGG Legal war in 2013 Gründungsmitglied von ELLINT. Das Netzwerk von Anwaltskanzleien umfasst mehr als 150 auf Arbeitsrecht spezialisiert Fachleute aus 12 Ländern, um einen integrierten und professionellen grenzüberschreitenden Service für Mandanten anzubieten, der das gesamte Spektrum der arbeitsrechtlichen Angelegenheiten abdeckt.